CONDOR Sicherheit Gleisbaustellen spot Laermschutz SOP CENO

Feste Absperrung mit Lärmschutzmodulen

Die Feste Absperrung (FA) spot von CONDOR zeichnet sich durch besonders kurze Aufbauzeiten bei hoher Stabilität aus. Gleiches gilt auch für die ergänzenden (niedrigen) Lärmschutzmodule, die mit wenigen Handgriffen sicher an der spot-FA befestigt werden und dann die unmittelbar von Gleisbaustellen oder temporären Umgehungsstrecken Betroffenen vor übermäßigem Lärm schützen.
Bei dem Konzept niedriger Lärmschutzwände geht es insbesondere um den Schutz vor Lärmquellen in Schienen und Bodennähe inklusive einer Reduzierung der Belastung durch Warngeber.

spot schuetzt vor warnsgnalenDie Lärmschutzmodule wurden gemeinsam mit dem Partner CENO TOP-TEX GmbH entwickelt und optimal auf die spot-FA abgestimmt. Durch die höhere Windangriffsfläche der geschlossenen Wandflächen gegenüber der eigentlichen Absperrung war eine erneute Stabilitäts- und Einsatzprüfung erforderlich. Diese wurde von spot ohne Einschränkungen erfolgreich gemeistert.

Die spot-FA mit Lärmschutzmodulen kann alternativ mit Einzelmodulen hinter jeden einzelnen Warngeber gestellt werden, um Anwohner vor der rückwärtigen akustischen Emission zu schützen.


Temporärer Lärmschutz für belastete (Umleitungs-) Strecken

Gemeinsam mit SOP-Metal wurde eine temporäre technische Lärmschutzlösung entwickelt, die besonders für belastete Umleitungsstrecken bei Baumaßnahmen oder als temporäre Ersatzlösung fest installierter Lärmschutzwände geeignet ist. Dabei werden speziell gefertigte Modulsysteme mit schallabsorbierenden Matten mit den patentierten spot-Schnellbefestigungen am Gleis montiert und reduzieren den Lärm des Zug- oder Baubetriebs um mehr als 14 dB.

spot sop metal laermschutz mattenMusterbeispiele sind Strecken, die während Um- und Ausbaumaßnahmen auch den nächtlichen Güterverkehr einer betroffenen / gesperrten Hauptstrecke aufnehmen müssen, obwohl die Strecken im Regelbetrieb ausschließlich dem Personenverkehr vorbehalten sind.

Die spot-SOP-Metal-Lösungen eignen sich ebenso für Strecken, an denen aufgrund nicht abgeschlossener Planungsverfahren oder anderer Ursachen bislang keine permanente Lärmschutzwand aufgestellt wurde.

Neben der Prüfung durch die DB-Systemtechnik hat die SOP-Metal-Lösung die Stabilität der Konstruktion im Gleisbereich der Deutschen Bahn AG erfolgreich bewiesen. Auch die Anwohner bewerteten diesen temporären Lärmschutz ausgesprochen positiv.


info Sie haben Fragen zum Lärmschutz bei (Gleis-) Baustellen und Veranstaltungen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ihre Vorteile

  • Minimale Auf- und Abbauzeiten in Ergänzung der vorhandenen FA
  • Schutz vor dem Lärm aus dem direkten Gleisbereich
  • Schutz vor den Signalen der Warngeber
  • Temporärer Schutz der Anwohner
  • Wartungsminimierte Lösung bei mittel- bis langfristigen Projekten
Damit wir Ihnen beim Besuch unserer Website das bestmögliche Online-Erlebnis bieten und fortlaufend verbessern können, benutzen wir Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren